Tesla eröffnet Supercharger in Langkampfen.

Unser Projekt in Langkampfen nimmt Formen an, der erste Schritt ist bereits abgeschlossen.
Der US-amerikanische Automobilhersteller und Energiekonzern Tesla hat in Langkampfen einen neuen Standort seiner Schnellladestationen „Supercharger“ in Betrieb genommen. In einer ersten Phase stehen Tesla-Kunden dabei 16 Ladeplätze zur Verfügung, mit der Option auf eine Erweiterung. Kunden können ihre Fahrzeuge an den Superchargern mit bis zu 120 kW Gleichstrom beladen, dem Äquivalent von rund 270 km Reichweite in rund 30 Minuten. Langkampfen ist bereits der 17. Tesla-Schnelladestandort des Landes und der größte im Bundesland Tirol.

Aufgrund der strategisch sinnvollen Lage in der Nähe zur Autobahn unterstützt der neue Standort neben der Elektromobiltät in der Region selbst vor allem Reisen in den westlichen Teil Österreichs sowie die Schweiz, Fahrten nach Süddeutschland oder Durchreisen nach Italien. Ab Herbst 2019 errichtet der Grundstückseigentümmer rund um den Supercharger-Standort einen Gewerbepark, der unter anderem eine Aufenthaltslounge für Tesla-Fahrer bietet. Eine temporäre Lounge ist aktuell bereits im Einsatz.

Die Tesla Supercharger bilden mit über 450 Standorten in ganz Europa das dichteste Schnellladenetz und ermöglichen es Tesla Fahrern vom Nordkap bis nach Sizilien zu fahren. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden mit der Eröffnung der Supercharger Schnellladestation in Langkampfen nun einen weiteren wichtigen Standort in Tirol zur Verfügung stellen zu können“.

Neue Beiträge

Archive

Kategorien